Pochierte Rotweinbirne auf Lavendelrisottocreme und Dörrzwetschkenpraline

IMG_4198

 

Rezept für 4 Personen

 

Lavendel-Mandelreis-Creme

100g Risottoreis 800 ml Mandelmilch
Schuss Weißwein ev. etwas Wasser
½ TL Lavendelblüten 35g Zucker
Prise Salz, etwas Zitronensaft 1 EL Mandelmus

Risottoreis kurz in etwas Rapsöl anschwitzen und den Zucker einrühren und etwas zergehen lassen – mit etwas Weißwein ablöschen, die Prise Salz dazu. Anschließend mit der Milch aufgießen, den Lavendel beigeben und bei gelegentlichen Rühren langsam köcheln lassen. Wenn der Reis weich ist im Standmixer zu einer cremigen Masse mixen. Eventuell noch etwas Wasser dazu falls es zu dick ist und sich nicht mixen lässt. Zum Ende das Mandelmus einrühren und mit Zitronensaft und eventuell noch etwas Zucker abschmecken.

 

Rotweinbirne

2 Birnen, 300ml Rotwein, 100ml Wasser, 2 EL Zucker
Gewürzsack: 1 Nelken, ½ Zimtstange, 2 Pimentkörner, 2 Pfefferkörner

Für die Rotweinbirne den Zucker in einem heißen Topf karamellisieren lassen und gleich mit dem Rotwein und dem Wasser aufgießen. Gewürzsack dazugeben und köcheln lassen. Währenddessen die Birnen Schälen, länglich vierteln und entkernen. In die Flüssigkeit legen und bissfest garen. Zur Seit stellen und bis zum Anrichten durchziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten die Birnen rausnehmen, die Flüssigkeit aufkochen und mit 1 EL Maizena (mit 1,5 EL kaltem Wasser zuerst verrührt) abbinden.

 

Dörrzwetschken-Schokopralinen

100g Dörrzwetschken 25g Mandelblättchen
50ml warmes Wasser 50g dunkle Schoko
2EL Weinbrand/Rum Kakaopulver

Schokolade in einem Metallkessel über Wasserdampf langsam auflösen. Die Mandeln im Standmixer aufkuttern sodass sie mehlig bis 3mm stückelig sind. Dörrzwetschken würfelig schneiden und mit dem warmen Wasser vermischen. Im Standmixer aufmixen. Die flüssige Schoko dazu und nochmal mixen. Masse mit den Mandelblättchen, dem Brand und einen gehäuften TL Kakaopulver gut verrühren – kaltstellen. Nach einer halben Stunde Kügelchen formen und in Kakaopulver rollen um sie mit dem Kakao zu ummanteln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.