Ceviche vom Rotbarsch (im Limettensaft gegart)

Mit Patacónes zu kombinieren – siehe anderes Rezept!

1 Person:

50g Rotbarsch/Portion (auch mit anderen weßfleischigen Meeresfisch möglich)
1 Schalotte
1 Chili (Menge je nach Belieben)
1/2 Knoblauchzehe
2 Limetten
Fürs Blanchier-Wasser:
Korianderkörner, Pfefferkörner, Senfsamen, Lorbeerblatt, Schuss Essig, Salz (am besten im Sieb, dann muss man die Körner nachher nicht mehr rausklauben – Grüße an Vallo an dieser Stelle ;))

Schalotten in feine Stifte schneiden und 5-10 im Blanchier-Wasser weich garen. Den Knoblauch zerdrücken, die Chili fein schneiden. Alle Zutaten (außer den Fisch) mit in den ausgepressten Limetttensaft. Der würfelig geschnittene Fisch braucht ca. 20 min um im Limettensud zu garen. Zum Schluss salzen (nicht früher!). Zum Schluss mit Öl beträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.