Erdäpfelgemüsegulasch mit Apfel-Krautsalat

Erdäpfelgemüsegulasch mit Apfel-Krautsalat

4Personen

Erdäpfelgemüsegulasch

40ml Rapsöl 700ml Wasser/Fond
500g Zwiebel 150g Lauch
ca 20g Salz, etwas Zucker 650g speckige Erdäpfel
200g Pastinaken 10g Senf (1EL)
500g Karotten 2 Lorbeerblätter
30g Knoblauch 1 TL getr. Thymian, 2 TL Majoran
8g Paprikapulver Apfelessig
20g Tomatenmark Maizena
100ml Weißwein

Zwiebel fein blättrig schneiden und im Rapsöl bei mittlerer Hitze anbraten bis sie gut braun geröstet sind. Gut zuckern und etwas Salzen. Die Pastinaken und die Karotten in mundgerechte Scheiben schneiden und auch noch ein paar Minuten mitrösten. Fein gehackter Knoblauch, Paprikapulver und Tomatenmark mit dem Zutun eines extra Schusses Öl auch kurz mit anschwitzen und anschließend mit dem Weißwein ablöschen. Zwei Minuten einköcheln lassen und dabei den Topfboden mit einem Kochlöffel abschaben sodass sich die Röstaromen im Wein auflösen können. Dann das Wasser oder einen Gemüsefond dazu, genauso wie die Gewürze und den Senf, und das ganze zum köcheln bringen. Nun die Erdäpfel als auch den Lauch grob schneiden und in den Gulaschansatz geben. Kochen lassen bis die Erdäpfel bissfest sind. Mit Apfelessig, Salz und Gewürzen nochmal abschmecken und eventuell mit etwas Maizena binden (1EL Maizena mit 3EL kaltem Wasser abrühren und anschließend in die kochende Masse leeren).

Apfel-Krautsalat

400g Weißkraut 20ml Weißweinessig
7g Salz, etwas Zucker 1TL Senf
60g Zwiebel ½ TL Kreuzkümmel
25ml Öl 1 kleiner Apfel

Das Kraut fein schneiden und mit dem Salz vermischen. Stehen lassen. Nun die Zwiebel feinblättrig schneiden und in der hälfte des Öls langsam weichschwitzen. Zuckern. Mit dem Weißweinessig ablöschen, den Senf und den Kruzkümmel einrühren und warm über das Kraut leeren. Den frisch geriebenen Apfel und das restliche Öl einrühren und abschmecken (Salz, Zucker, Kümmel, Essig).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.